GAME INFO

Pesten - Niederländische Variante von "Verrückte Acht"

Was, Du kennst Pesten nicht? Keine Angst, wir kannten das Spiel auch nicht. Auch wenn es dem MauMau sehr ähnlich ist, sind die Regeln doch ein wenig anders, aber durchaus leicht zu erlernen. Zunächst einmal, auch dieses Online Kartenspiel ist kostenlos! Wer Crazy Eights kennt, der wird Pesten lieben. Wer MauMau kennt, muss sich ein wenig umstellen, kann aber auch Pesten-Kartenspiel spielen. Gruß in die Niederlande!

Regeln Pesten

Keine Panik vor dem Regelwerk. Wenn Du kartenspielen möchtest, nach Abwechslung suchst, dann peste eine Runde. Genau wie in MauMau und Crazy Eights gewinnt der, der als erster alle Karten gespielt hat und somit keine mehr hat. Sobald Du an der Reihe bist, musst Du entweder die gleiche Farbe oder den gleichen Wert auf den Stapel ablegen. Solltest Du einen Joker haben, so kannst Du auch diesen verwenden. Du solltest einen Joker legen, wenn der Vorspieler einen gelegt hat, ansonsten musst Du 5 Karten ziehen. Auch der Bube kann immer gespielt werden, Du darfst Dir dann eine Farbe wünschen. Jetzt kommt der Unterschied zum Mau-Mau. Zwar definiert auch die 8 das Aussetzen, die 7 jedoch hat eine andere Bedeutung. Sobald Du die 7 legst, darfst Du eine weitere Karte legen. Die 2 ist es, bei der der nächste Spieler 2 Karten ziehen muss.

Ingesamt gibt es hier in diesem Pesten-Onlinespiel neben Dir drei weitere virtuelle Gegner. Insgesamt werden 4 Runden gespielt. Wer am meisten Punkte am Ende hat, hat das Spiel gewonnen.